Lammkeule im Bratschlauch
Author: 
Recipe type: Hauptgericht
Cuisine: einfach
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Serves: 8 Personen
 
Saftig-zarte Lammkeule aus dem Bratschlauch: ein unkompliziertes, aber sehr schmackhaftes Rezept, das hoechsten Genuss garantiert.
Ingredients
  • 2,5 kg Lammkeule mit Knochen
  • etwas Butterschmalz zum Anbraten
  • 0,75 l suesses, malziges Bier (z. B. Carlsberg Jacobsen Saaz Blonde)
  • 3 EL Demi Glace vom Lamm
  • 8 Stk. mittelgrosse Kartoffeln
  • 2 Stk. Petersilienwurzeln
  • 2 Stk. Rote Beete
  • 8 Stk. Karotten
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 10-20 Stk. Knoblauchzehen
  • 2 Stk. Zitronen, unbehandelt
  • 2 EL Thymian, getrocknet
  • 3 Zweige Tymian, frisch
  • 2 Zweige Rosmarin, frisch
  • 2 Stk. Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Meersalz
Instructions
  1. Das Gemuese waschen und schaelen, dann nochmals unter fliessendem Wasser gruendlich abwaschen. Die Zwiebeln vierteln, die Knoblauchzehen mit dem Blatt des grossen Kuechenmessers anquetschen. Das restliche Gemuese in grobe Stuecke schneiden. Alles salzen und pfeffern.
  2. Die Zitronen mit heissem Wasser gruendlich waschen, die Schale duenn abreiben. Den Abrieb beiseite stellen. Die bittere, weisse Schale von den Zitronen entfernen, das Fruchtfleisch grob wuerfeln.
  3. Backofen vorheizen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) bzw. 160 Grad (Umluft). Den Bratschlauch auf einem Backblech gemaess Anleitung des Herstellers vorbereiten.
  4. Lammkeule unter fliessendem Wasser gruendlich abwaschen, anschliessend mit Kuechenkrepp trocken tupfen. Rundherum gleichmaessig salzen, pfeffern und mit dem getrockneten Thymian bestreuen. In einer grossen Pfanne rundherum scharf anbraten. Achte darauf, dass der Thymian dabei nicht anbrennt.
  5. Lorbeerblaetter, Nelken, frischen Thymian und Rosmarin in den Bratschlauch geben. Darauf dann das Gemuese, den Abrieb und das Fruchtfleisch der Zitronen gleichmaessig verteilen. Die Lammkeule auf das Gemuese legen.
  6. Das Bier in die noch heisse Pfanne giessen und aufkochen. Den Bratensatz loesen, Demi Glace dazu geben. Auf etwa 0,5 Liter einkochen, salzen und pfeffern.
  7. Den entstandenen Fond in den Bratschlauch giessen, dann den Bratschlauch verschliessen und auf der Oberseite mit einer Schere etwas einschneiden, damit kein Ueberdruck entstehen kann. Dann alles fuer 3 Std. in den Ofen. Darauf achten, dass die Bratschlauchfolie nicht die Ofenwaende beruehrt.
  8. Nach 3 Std. Bratschlauch aufschneiden, Lammkeule und Gemuese entnehmen und bis zum Anrichten warm stellen. Enthaltene Bratfluessigkeit in eine Kasserole giessen und abschmecken. Bedarfsweise noch reduzieren und/ oder binden.
Recipe by Cucina e Passione at https://www.cucinaepassione.de/lammkeule-im-bratschlauch/